Datenschutzerklärung (Mai 2018)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGV0) ist mit 25. Mai 2018 in Kraft getre­ten. Sie ist euro­pa­weit in allen EU-Mitgliedstaaten direkt gültig.

Die Datenschutz-Grundverordnung regelt den Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine natür­li­che Person bezie­hen; dies sind bei­spiels­weise Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum,  Bankdaten.

Unternehmen, die per­so­nen­be­zo­gene Daten ver­ar­bei­ten, sind ver­ant­wort­lich, die Vorgaben der DSGVO ein­zu­hal­ten. Sie sind die „Verantwortlichen“ im Sinne von Art 4 (7) der DSGVO.

Verarbeitung bedeu­tet jeder Vorgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wie das Erheben, Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Veränderung, das Abfragen, die Verwendung, die Verbreitung, die Bereitstellung oder das Löschen.

Verantwortlicher der nach­ste­hen­den Datenverarbeitungen (und Kontaktmöglichkeit):

Greiner Bio-One GmbH

Bad Haller Str. 32

4550 Kremsmünster

Österreich

T: +43 7583 6791–0

Email: [email protected]

Greiner Bio-One GmbH

Maybachstraße 2

72636 Frickenhausen

Deutschland

T: +49 7022 948–0

Email: [email protected]

I. Speicherung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Kunden und Lieferanten (bzw. deren inter­nen Ansprechpartnern)

Der Schutz von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist Greiner Bio-One GmbH (GBO ) ein beson­de­res Anliegen.

Aufgrund von Art 13 und Art 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir ver­pflich­tet, Sie über die Verarbeitung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu infor­mie­ren:

Wir ver­ar­bei­ten zum Zweck der Vertragserfüllung und auf­grund unse­res berech­tig­ten Interesses der Kundenbindung fol­gende per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Ihnen:

Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, gege­be­nen­falls zusätz­lich Abteilung und Funktion.

Wir haben diese Daten ent­we­der von Ihnen selbst, Ihrem Unternehmen oder von öffent­li­chen Quellen wie zB Firmenbuch, Ihrer Website, Telefonbuch, etc. erhal­ten.

Zugriff auf diese Daten haben alle Mitarbeiter unse­res Unternehmens, die unsere Kunden und/oder Lieferanten betreuen; dar­über hinaus können diese Daten von den IT Abteilungen der Greiner Bio-One International GmbH (A-4550 Kremsmünster) und der Greiner Holding AG (A-4550 Kremsmünster) ein­ge­se­hen werden. Unser SAP System sowie unsere elek­tro­ni­schen Kommunikationssysteme werden von unse­ren exter­nen Kooperationspartnern für Support- und Wartungszwecke betreut.

Die Daten können, sofern dies für die Kooperation mit Ihnen bzw Ihrem Unternehmen not­wen­dig ist, auch von dazu berech­tig­ten Mitarbeitern unse­rer GBO Standorte ein­ge­se­hen werden – siehe Link zur Übersicht der GBO Standorte

Es erfolgt über­dies eine Übermittlung Ihres Namens und Ihrer Adresse (und sofern erfor­der­lich Ihrer Telefonnummer) an das von GBO beauf­tragte Transportunternehmen zur Zustellung der bestell­ten Ware.

Wir spei­chern die für die Vertragserfüllung not­wen­di­gen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für die Dauer der gesam­ten Geschäftsbeziehung sowie dar­über hinaus gemäß den gesetz­li­chen Aufbewahrungs-, Dokumentations- und Meldepflichten.

II. Kontaktaufnahme mit Greiner Bio-One (GBO)

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail mit uns Kontakt auf­neh­men, werden Ihre ange­ge­be­nen Daten (sowie im Rahmen von Cookies die IP-Daten) für die Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für etwaige Anschlussfragen bis zu sechs Monate  bei uns gespei­chert.

Ihre Daten werden von dem jeweils zustän­di­gen Greiner Bio-One Unternehmen (dies kann eines oder meh­rere der GBO Gesellschaften sein) ver­ar­bei­tet: siehe link zur Übersicht der GBO Standorte.

Eine Weiterleitung Ihrer Daten findet aus­schließ­lich inner­halb der Greiner Bio-One Sparte statt, sofern dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage not­wen­dig ist. Ihre Daten geben wir ohne Ihre aus­drück­li­che Einwilligung an Unternehmen außer­halb der Greiner Bio-One Sparte nicht weiter.

Die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung ihrer Daten basiert auf der Notwendigkeit, Ihre Anfrage zu beant­wor­ten sowie auf unse­ren berech­tig­ten Interessen  (Art 6 (1) f DSGVO).

III. Webshop 

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Vertragsabwicklung von Greiner Bio-One (GBO) sowie vom Webshop-Betreiber (Imos GmbH, Deutschland) im Rahmen von Cookies die IP-Daten sowie die im Webshop  für den Besteller hin­ter­leg­ten Benutzer-Daten (Name, (Firmen-) Anschrift, Telefonnummer und Email Adresse) ver­wen­det werden.

Die von Ihnen bereit gestell­ten Daten sind zur Vertragserfüllung erfor­der­lich (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: Art 6 (1) b DSGVO). Es steht Ihnen das Recht zu, Ihre Einwilligung, ihre Daten für den Webshop zu nutzen, jeder­zeit zu wider­ru­fen. Bis zu einem sol­chen Widerruf blei­ben Ihre Benutzerdaten bei uns gespei­chert und die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung ist recht­mä­ßig (Art 7 (3) DSGVO).

Es erfolgt über­dies eine Übermittlung des Namens der Ansprechperson beim Besteller und dessen Adresse (und in Ausnahmefällen (auf Wunsch des Bestellers) Ihre Telefonnummer) an das von GBO beauf­tragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der bestell­ten Ware.

Wir spei­chern die für die Vertragserfüllung not­wen­di­gen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten jeden­falls für die Dauer der gesam­ten Geschäftsbeziehung sowie dar­über hinaus gemäß den gesetz­li­chen Aufbewahrungs-, Dokumentations- und Meldepflichten.

IV. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website einen Newsletter zu abon­nie­ren. Hierfür benö­ti­gen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit der Zusendung des Newsletters per E-Mail ein­ver­stan­den sind.

Um Sie ziel­ge­rich­tet mit Informationen zu ver­sor­gen, erhe­ben und ver­ar­bei­ten wir außer­dem die von Ihnen gemachte Angabe zu den favo­ri­sier­ten Produktgruppen.

Sobald Sie sich für den Newsletter ange­mel­det haben, erhal­ten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Den Newsletter können Sie jeder­zeit abbe­stel­len. Senden Sie bitte den Widerruf Ihrer Einwilligung an fol­gende E-Mail-Adresse: [email protected] Wir löschen anschlie­ßend umge­hend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

V. Cookies

Unsere Website ver­wen­det Cookies. Dabei han­delt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abge­legt werden. Sie rich­ten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nut­zer­freund­lich zu gestal­ten. Einige Cookies blei­ben auf Ihrem Endgerät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Sie ermög­li­chen es uns, Ihren Browser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen.

Wenn Sie dies nicht wün­schen, so können Sie Ihren Browser so ein­rich­ten, dass er Sie über das Setzen von Cookies infor­miert und Sie dies nur im Einzelfall erlau­ben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unse­rer Website ein­ge­schränkt sein.

VI. Facebook

Unsere Website ver­wen­det das „Pixel“ der Facebook Inc., USA („Facebook“) für Remarketing. Diese Funktion dient dazu, unse­ren Website Besuchern inter­es­sens­be­zo­gene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu prä­sen­tie­ren.

Über dieses Pixel wird beim Besuch unse­rer Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern her­ge­stellt. Facebook ordnet Ihren Besuch auf unse­rer Website Ihrem per­sön­li­chen Facebook-Benutzerkonto zu.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie diese Funktion („Custom Audiences“) unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deak­ti­vie­ren.

VII. Customer Relationship Management System (CRM)

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nutzen wir für unser Customer Relationship Management System, um geschäft­li­che Kontakte zu spei­chern und eine an die Bedürfnisse des Kunden ange­passte Betreuung bieten zu können.

Wir spei­chern Ihre Daten auf­grund unse­res berech­tig­ten Interesses, unsere Kunden und Interessenten über unsere Produkte und Leistungen opti­mal zu infor­mie­ren sowie auf­grund der Erfüllung eines Vertrages.

Folgende per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten werden ver­ar­bei­tet: Vor- und Nachname, Titel, Funktion, (Firmen-) Email Adresse, (Firmen-)Telefonnummer, (Firmen-) Adresse, an wel­chen GBO Produkten Interesse besteht.

Grundsätzlich werden Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur von Mitarbeitern der Verkaufs-, Marketing-, Produktmanagement und Qualitätsabteilung von GBO sowie von Mitarbeitern der IT Abteilung der Greiner Bio-One International GmbH ver­ar­bei­tet (Kremsmünster, Österreich).

Bei glo­ba­len Projekten können alle Greiner Bio-One Unternehmen, die das CRM System nutzen (mit Stand 25.5.2018 sind dies die Greiner Bio-One Standorte in Deutschland, Großbritannien, USA, Niederlande, Belgien und bis Jahresende 2018 auch Österreich, Frankreich und Spanien) in Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten Einsicht nehmen.

Darüber hinaus arbei­tet die IT Abteilung der Greiner Bio-One International GmbH mit unse­rem Software Anbieter Aurea (Dubai) und die für die Wartung zustän­dige Firma Axians (Wien, Österreich) zusam­men.

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten werden von uns so lange gespei­chert so lange eine aktive Kundenbeziehung mit Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind, besteht.

Im Fall von Vertragsabschlüssen zwi­schen Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind, werden Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten so lange gespei­chert wie wir auf­grund der gesetz­li­chen Aufbewahrungs-, Melde- und Dokumentationspflichten dazu ver­pflich­tet sind.

Wir haben Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Ihnen selbst oder von Ihrem Arbeitgeber erhal­ten.

VIII. GBO com­pass

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nutzen wir für die Administration unse­rer E-lear­ning Kurse.

Wir spei­chern Ihre Daten auf­grund unse­res berech­tig­ten Interesses, unsere Kunden und Interessenten über unsere Produkte und Leistungen opti­mal zu infor­mie­ren.

Folgende per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten werden ver­ar­bei­tet: Geschlecht, Titel, Vor- und Nachname, Funktion und Abteilung, Firma, (Firmen-) Email Adresse, (Firmen-)Telefonnummer, (Firmen-) Adresse, Sprache, Zeitzone, (optio­nal: Vorgesetzter)

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten werden nur von Mitarbeitern der Marketingabteilung von GBO sowie von Mitarbeitern der IT Abteilung der Greiner Bio-One International GmbH und der Greiner Holding AG ver­ar­bei­tet (Kremsmünster, Österreich).

Darüber hinaus hat unser Software Anbieter IMC infor­ma­tion mul­ti­me­dia com­mu­ni­ca­tion AG (Deutschland) Zugriff auf Ihre Daten.

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten werden von uns so lange gespei­chert, so lange Sie bei uns im GBO Compass System regis­triert sind.

IX. Allgemeine Betroffenenrechte

Wir möch­ten Sie dar­über infor­mie­ren, dass Sie das Recht haben,

  • Auskunft dar­über zu ver­lan­gen, welche Daten von Ihnen bei uns ver­ar­bei­tet werden (Art 15 DSGVO);
  • Ihre Daten berich­ti­gen zu lassen (Art 16 DSGVO);
  • Ihre Daten löschen zu lassen, soweit nicht unsere berech­tigte Interessen zur Verarbeitung über­wie­gen (Art 17 DSGVO);
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen (Art 18 DSGVO);
  • der Datenverarbeitung zu wider­spre­chen (Art 21 DSGVO);
  • die Übertragung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­les­ba­ren Format zu ver­lan­gen (Art 20 DSGVO).

Weiters haben Sie Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art 77 DSGVO):

Wenn Sie glau­ben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprüche sonst in einer Weise ver­letzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschwe­ren.

Für Österreich:

Österreichische Datenschutzbehörde

Wickenburggasse 8

1080 Wien

www.dsb.gv.at

Für Deutschland:

Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

oder:

Königstraße 10a

70173 Stuttgart

T: +49 71161 55 41–0

F: +49 71161 55 41–15

Email: [email protected]

www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de   

Alle ande­ren Datenschutzbehörden in den jewei­li­gen EU-Mitgliedsstaaten sind unter fol­gen­dem Link zu finden http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Nicht-Bereitstellung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bzw im Falle Ihres Widerrufes die Erfüllung der (ver­trag­li­chen) Pflichten durch GBO erschwert oder unter Umständen sogar ver­un­mög­licht wird.

Sie können uns wie folgt kon­tak­tie­ren: 

Greiner Bio-One GmbH

Bad Haller Str. 32

4550 Kremsmünster

Österreich

T: +43 7583 6791–0

Email: dataprotection[email protected]   

Greiner Bio-One GmbH

Maybachstraße 2

72636 Frickenhausen

Deutschland

T: +49 7022 948–0

Email: [email protected]