News

Zum sechs­ten Mal in Folge öff­nete die PharmaLab am 20. und 21. November in Düsseldorf ihre Tore. In acht inter­es­san­ten Konferenzen und Vorträgen zu den Themen Analytik, Bioanalytik, Mikrobiologie und Forschung und Entwicklung wurden ver­schie­dene Themen behan­delt. Die rund 400 Besucher beka­men einen brei­ten Überblick über aktu­elle Innovationen, welche zur Unterstützung bio­phar­ma­zeu­ti­scher Produkte bis zur Zulassung und dar­über hinaus not­wen­dig sind. Die Konferenz war ein idea­les Forum, um Best Practices aus­zu­tau­schen und zu erfah­ren, wie die Industrie neue Ansätze für Produktentwicklung, Fertigung und Einhaltung von Vorschriften anwen­det, wobei der Schwerpunkt auf lang­fris­ti­gem Erfolg liegt. Mit einer Kombination aus renom­mier­ten Referenten, dyna­mi­schen Sessions, Podiumsdiskussionen und prak­ti­schem Lernen war der Besuch des Ausstellungsbereichs ein wesent­li­cher Bestandteil beider Tage.

35 Aussteller, dar­un­ter Greiner Bio-One, boten den Besuchern die Möglichkeit sich über die neu­es­ten Entwicklungen und Technologien zu infor­mie­ren.
Wir prä­sen­tier­ten den CytoInspect™, einen Testkit zum Nachweis und zur Identifizierung von Mykoplasmen, der von meh­re­ren welt­weit täti­gen Unternehmen erfolg­reich als Batch-Freigabetest bei der Herstellung von bio­phar­ma­zeu­ti­schen Produkten ein­ge­setzt wird.

Photo: Rizwan Chaudhrey, European Pharmaceutical Review